Der rote Verführer aus Bordeaux

Mehr Ansichten

  • 2008

    Chateau Martinat

    Bordeaux, Frankreich

    Winzer: Stéphane und Lucie Donze

  • Trauben:

    Merlot 60%

    Cabernet Sauvignon 20%

    Malbec 20%

     
  • statt 15,80 €   (*)  

    11,60 € pro Flasche Inkl. Versand & MwSt.  
     
  • Dieser Artikel wurde bereits 108 mal verkauft.

    • 15,46 € / 1 Liter
    • 3 oder 6 Flaschen / Verpackung
    • Voraussichtliche Lieferung zwischen dem 08. und 12. August
 
 
Nur noch
 
 
 

Das sagen unsere Weintester:

"Ein wunderbarer Wein. Bestimmt, aber dennoch rund im Geschmack. Ich liebe diesen Wein. "

 

"Hat mir sehr gut gefallen. Schmeckt wie "bitte mal hinsetzen und bitte mal aufpassen, ich bin was besonderes!". Ich bin gerade noch auf der Weinprobe und richtig traurig, dass es nicht noch mehr gibt."

 

"Am Anfang feiert er gefühlt eine Party auf der Zunge aber man merkt schnell, das er wirklich schmeckt. Diesen Wein würde ich definitiv nochmal kaufen."

 

"Ein hervorragender Bordeaux, natürlich etwas schwerer, aber sehr gut zu deftigen Gerichten. I like too! "

 

"Sehr guter Rotwein mit differenzierter Note. Es ist kein schwacher Wein, es fehlt aber dankenswerterweise auch an übertriebener Säure. Ich würde den Wein nicht nur als eine Essensbegleitung ohne Einschränkungen empfehlen, sondern auch als Abendbegleitung, um das Essen ausklingen zu lassen!"

 

"Für den Preis echt sensationell - sehr runder Wein mit tiefem vielfältigem Aroma. Gleichzeitig aber nicht so dominant wie viele andere Bordeaux. Habe ihn sowohl zum Käse als auch zum Kalbsfilet gegessen, hat beides hervorragend gepasst. Mehr solche Weine!"

 

Über den Wein

Die Rebsorten:

  • Merlot (60%)
  • Cabernet Sauvignon (20%)
  • Malbec (20%)

Die Merlot-Rebe ist im Weinbaugebiet Bordeaux zu Hause. Diese besonders beliebte Sorte für Rotweine ist ergiebig, hat eine schnelle Reifezeit und bedarf einer relativ kurzen Lagerung. Danach entfaltet sie ihren vollmundig-fruchtigen Geschmack. Merlot stammt vom französischen Wort für Amsel. Nur zu gerne naschen die Vögel die schwarzblauen Trauben. Glücklicherweise reift die Traube sehr schnell. So wird sie früh geerntet und bleibt dem gierigen Piepmatz nicht allzu lang ausgesetzt. Die Cabernet Sauvignon bietet dem Weintrinker den Geschmack schwarzer Johannisbeeren mit einem Hauch Zedernholz. Egal, wo auf der Welt man diese Rebsorte anbaut, sie behält stets ihren Charakter und ihre Intensität. Deshalb feiert die Cabernet Sauvignon seit Jahren eines Siegeszug durch aller Herren Länder. Auf der ganzen Welt begehrt, zählt sie heute zu den Edelreben. Der Dritte im Bunde des Château Martinat ist der Malbec. Seine Aromen reichen von Pflaumen- und Blaubeernoten über Tabak bis hin zu Wacholder und Gewürzen. Vielleicht ist die Traube deshalb unter 400 verschiedenen Namen bekannt.

Weinberg: Zum Château Martinat zählen rund 10 Hektar Land. Trotz der hügeligen Gegend nutzen die Winzer Stéphane und Lucie Donze jeden Winkel für ihre Reben. Der Boden besteht aus rotem und braunem Lehm, bedeckt von Kieselsteinen - Garten Eden für eine Rebe. Mit einem durchschnittlichen Alter von 40 Jahren sind sie relativ alt. Aufgrund besonderer Pflege tragen sie aber selbst in solch hohem Jahrgang.

Empfohlene Trinktemperatur: 16-19°

Gut zu wissen

Weine, die hauptsächlich Merlot-Trauben enthalten, ändern nach längerer Zeit der Lagerung ihr Bouquet. Das fruchtige Aroma verfliegt zugunsten eines leichten Kräutergeschmacks. Ein Wandel, der ein neues Aroma zulässt.

Über die Winzer

Winzer/Geschichte: Von den zahlreichen Weinbergen der Region Bordeaux werden die Trauben im Château Martinat noch von Hand gepflückt. Das Winzerpaar Stéphane und Lucie Donze legt großen Wert auf ständige Kontrolle des Weinguts. Diese erfolgt persönlich und stetig. Pflege und Sorgfalt der Reben wird groß geschrieben. Ursprünglich aus Paris kommend, sind die Winzer in der Region echte Newcomer. In Sachen Wein jedoch wissen sie, worauf es ankommt.

Lage: Der Weinberg Château Martinat befindet sich im Südwesten Frankreichs in der Côtes de Bourg. Diese gehört zum weltweit größten Weinbaugebiet Bordeaux. Inmitten der Region Côtes de Bourg fließt der Fluss Gironde. Nur 30 km südlich des Weinbergs auf der anderen Seite des Flusses befindet sich die Stadt Bordeaux.