Cuvée Andréas, Château de l’Ille 2008, Frankreich

Mehr Ansichten

  • 2008

    Cuvée Andréas

    Languedoc, Frankreich

    Winzer: Pol Flandroy

  • Trauben:

    Syrah 40%

    Mourvèdre 30%

    Carignan 20%

    Grenache noir 10%

     
  • statt 15,60 €   (*)  

    12,20 € pro Flasche Inkl. Versand & MwSt.  
     
  • Dieser Artikel wurde bereits 63 mal verkauft.

    • 16,27 € / 1 Liter
    • 3 oder 6 Flaschen / Verpackung
    • Voraussichtliche Lieferung zwischen dem 24. und 29. Oktober
 
 
Nur noch
 
 

Im Cuvée Andréas stecken gleich vier Rebsorten. Für diese reiche Mischung wurde er 2010 mit der Goldmedaille der unabhängigen Winzer Frankreichs ausgezeichnet.

 
 

Das sagen unsere Weintester:

"Der Cuvée Andréas ist ein fein ausgewogener Wein, der auch ohne viel Luft schon früh sein Aroma entfaltet. Ich fand ihn mineralisch frisch und kann ihn mir daher gerade auch zu Rotwein-untypischen Gerichten wie Fisch oder Salat gut vorstellen."

 

"Toller Wein! Schön kräftig und mit Tannin. Wer gerne Fleisch mit kräftigem Geschmack isst, hat hier den richtigen Begleiter gefunden. Wir haben ihn beim Grillen genossen, aber auch so ist er sicher eine gute Wahl. Auf jeden Fall empfehlenswert!"

 

"Sehr guter Geschmack: tief und komplex, mit den reifen Früchten durch eine sehr gute Struktur ausgewogen und eine perfektes Touch von Tannin. Ideal für ein spontanes Abendessen mit Gäste."

 

Über den Wein

Die Rebsorten:

  • Syrah (40%)
  • Grenache noir (10%)
  • Mourvèdre (30%)
  • Carignan (20%)
  •  

Vier Rebsorten braucht es für diesen außergewöhnlichen Rotwein. Die Syrah besticht durch ihr volles Johannisbeer-Aroma und einen hohen Tanningehalt. Dazu gesellt sich die sanfte Grenache noir. Sie verleiht dem Cuvée Andréas eine fruchtige Note. Die Carignan findet aufgrund ihrer wohlschmeckenden Säure weltweite Verbreitung. In diesem Wein unterstreicht sie gekonnt das kräftige Aroma der Syrah. Neu im Bunde unserer beliebten Rebsorten ist die Mourvèdre. Sie gilt als besonders hochwertige Sorte, da sie nur bei intensiver Pflege beste Ergebnisse erzielt. Besser bekannt ist diese ursprünglich spanische Rebe unter dem Namen Monastrell.

Alkoholgehalt: 13%

Empfohlene Trinktemperatur: 14-18°

Und dazu? Wildschwein, Rind, Käse, Pilze

Über die Winzer

Geschichte/Winzer: Winzer Pol Flaundry leitet das Weingut mit Liebe zum Detail, Sachverstand und der tatkräftigen Unterstützung seiner Frau. Seit 1983 ist das Château de l'Ille sein Zuhause. Seit dieser Zeit hat er das Weingut auf 68 Hektar vergrößert. Unterstützt wird er durch fleißige Helfer, die sich mit Leib und Seele dem Weingeschäft widmen.

Weinberg: Der Cuvée Andréas stammt aus dem Weinbaugebiet Languedoc an der Mittelmeerküste Frankreichs. Seine Reben wachsen auf dem Gebirgsmassiv Les Corbières, welches einen besonders idealen Boden für den Weinbau bietet. Der beste Wein kommt aus starken Reben. Diese Voraussetzung erfüllt der Weinberg Les Corbières. Kalk und Mergel liefern Nährstoffe, während Kieselsteine vor Ausspülung schützen. Das Château de l’Ille liegt nahe der Stadt Peyriac zwischen den Städten Béziers und Perpignan.

 
 
 
 
 
  Lade...