Sancerre Sélection, Domaine Chatelain 2010, Frankreich

Mehr Ansichten

  • 2010

    Sancerre Sélection

    Burgund, Frankreich

    Winzer: Jean-Claude Chatelain

  • Trauben:

    Sauvignon Blanc 100%

     
  • statt 16,00 €   (*)  

    12,20 € pro Flasche Inkl. Versand & MwSt.  
     
  • Dieser Artikel wurde bereits 87 mal verkauft.

    • 16.27 € / 1 Liter
    • 3 oder 6 Flaschen / Verpackung
    • Voraussichtliche Lieferung zwischen dem 04 und 08. Oktober
 
 
Nur noch
 
 

Das Jahr 2010 war auf dem Weingut Chatelain ein besonders gutes. Deshalb heißt der Sancerre dieses Jahrgangs auch Sélection.

 
 

Das sagen unsere Weintester:

"Ich trinke sehr gerne Weißwein. Dieser Wein war sehr lecker und fruchtig und gerade zu Meeresfrüchten, wie wir ihn probiert haben, sehr bekömmlich!Sehr zu empfehlen!"

 

"Super Wein. Ich mag nicht viele Weißweine aber der war ein sehr angenehmer Wein. Fruchtig und hat ein angenehmen Abgang und was für mich wichtig ist absolut nicht säurelastig im abgang."

 

"Ein sehr frischer und mineralischer Wein. Wir haben ihn zu leichtem Gemüse- und hellem Fleisch gegessen, es hat wunderbar gepasst. Könnte mir den aber auch zu Fisch und Meeresfrüchten vorstellen. Fünf Sterne dafür und immer wieder gerne!"

 

"Sehr lecker & fruchtiger Weißwein, mit Hühnchen-Wraps eine Traumkombi! Ich mag nur wenige Weißweine aber diesen immer gern wieder!"

 

"Eine wunderschöne Farbe,sehr fruchtig (bin kein Profi,aber würde es eindeutig als Pfirsicharoma bezeichnen),passt zur leichten Sommerküche-Salate,Fisch-Schalentiere! Erinnert mich auch an Weine,die in guten Fischlokalen gereicht werden.Alles in allem ein gelungener Wein für den Sommer-bzw.im Herbst auch sehr gut zu Muscheln!"

 

Über den Wein

Die Rebsorten:

  • Sauvignon Blanc (100%) (Muskat-Sylvaner)
  •  

Die Sauvignon Blanc ist überall auf der Welt zu Hause, ihre Herkunft bleibt aber bis heute unbekannt. Bekannt und beliebt hingegen ist ihr Geschmack. Aufgrund ihrer Begehrtheit ist sie die zweithäufigste weiße Rebsorte und hat somit Edelrebenstatus. Kenner schätzen ihren eigenwilligen Geschmack, der sich je nach Boden in einer individuellen fruchtigen Note äußert. Dazu mischt sich ein kräftiger Mineralton mit feiner Säurestruktur. 

Alkoholgehalt: 12,5%

Empfohlene Trinktemperatur: 11°-13°

Und dazu? Kalb, Geflügel, Fisch, Muscheln, Ziegenkäse

Über die Winzer

Geschichte/Winzer: 12 Generationen schreibt die Geschichte des Weinguts. Die Familie Chatelain widmet sich seit 1630 dem Weinbau und bringt somit eine jahrhundertelange Erfahrung in ihr Geschäft. Die Beliebtheit der Weine wusste Winzer André Chatelain einzusetzen. Er begann mit dem Export und machte so das Weingut auch international bekannt. Sein Sohn Jean-Claude leitet die Domaine heute gemeinsam mit seiner Frau Genevière. Unterstützt werden sie von Sohn und Schwiegersohn. Auf diesem Weingut weiß man eben, was Tradition ist.

Weinberg: Im französischen Ort Pouilly-sur-Loire 100km südöstlich von Orléans erstrecken sich 30 Hektar Rebfläche entlang der Loire. Der Wein ist nach der auf der anderen Flussseite gelegenen Stadt Sancerre benannt, die für Weinbau landesweit bekannt ist. Der kiesige Kalksteinuntergrund der Domaine Chatelain bringt besonders elegante Tropfen hervor, die mit Johannisbeer- und Buchsbaumnoten vergleichbar sind.